Der Hovawart und der Verein

Der Name des Hovawart kommt aus dem Deutschen. "Hova" bedeutet Gericht und "Wart" bedeutet Wache.

Sie wurden ursprünglich auf großen Ländereien zur Bewachung der Schafe und als allgemeiner Gebrauchshund eingesetzt. Mit dem Aufkommen des Deutschen Schäferhundes wurde die Rasse weniger populär, sogar vom Aussterben bedroht.

Kurt Friedrich Koenig gründete 1922 in Deutschland ein neues Zuchtprogramm, um aus dem typischen Hofhund einen langhaarigen Hund mit hängenden Ohren zu züchten. Dies geschah, indem andere Rassen wie Neufundland, Deutscher Schäferhund, Leonberger, Kuvasz und der afrikanische Wildhund gekreuzt wurden. Im selben Jahr wurde der erste Wurf von Hovawarts in Deutschland registriert.

Erst 1937 wurde die Rasse von der Federation Cynologique International oder der FCI offiziell anerkannt.

1948 wurde in Deutschland der "Rassezuchtverein für Hovawart-Hunde eV" gegründet. Sie behielten den Gesamtstandard der Rasse bei.

Aufgrund sehr strenger Auswahl wurde der ursprüngliche Diensthundetyp restauriert.

Darüber hinaus wird viel Wert auf die Zucht gesunder Hovawarts gelegt. Strenge Zuchtanforderungen, an die sich jeder Züchter halten muss, um eine gesunde und sichere Hunderasse zu züchten. Insbesondere im Bereich der Hüftdysplasie gibt es eine strikte Auswahl: Hunde mit einer Veranlagung oder einer milden Form der Huntington-Krankheit sind von der Zucht ausgeschlossen. Dies reduziert den Prozentsatz der Huntington-Krankheit in der Bevölkerung erheblich. Hunde mit anderen Erbkrankheiten werden ebenfalls konsequent von der Zucht ausgeschlossen.

Von allen angeschlossenen Zuchtvereinen wird erwartet, dass sie sich an das Zuchtprogramm halten.

Der "Hovawart Rasvereniging Nederland" hat sich einer schönen und reinen Hunderasse verschrieben. Alles, was wir tun, liegt im Interesse der Hovawart. Dank der guten Zusammenarbeit mit verschiedenen anderen Zuchtverbänden stellen wir alle sicher, dass der Hovawart seinen Zuchtstandard weiterhin einhalten kann.

Prüfung 2016

Prüfung 2016Am 22. Oktober hatten wir unsere dritte Wesensprüfung. Diesmal mit dem ersten Nachkommen unsere eigene 3 Züchter. Diese Würfe von den Zwingern “Van Laag […]

Mehr lesen

Aktivitäten